Atelier Hammerl Dannenberg | SOLLER BUSINESSHOTEL
Atelier Hammerl & Dannenberg inszeniert Räume, Hotels, Ausstellungen, Museen, Objekte, Restaurants, Geschichte, Firmen und Inhalte
Atelier Hammerl Dannenberg, Architektur Design München, Tanja Hammerl Szenografin München, Achim Dannenberg Architekt München, Architektur und Ökologie, Hospitality, Architektur als Marketingfaktor, Ausstellung Planung, Ausstellungsgestaltung, Ausstellung Gestaltung, Corporate Design München, Corporate Design Konzept, Hotel Konzept, Hotelplanung, Hotelkonzepte, Hotel Planer Hotel, Innenraum Design, Innenraumplanung, Innenraumdesign, Wellness Hotel Design Wellness Konzepte, Wellnessplanung
21207
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21207,hazel-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,content_with_no_min_height,select-theme-ver-4.3,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotelzimmer, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Stationary, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Konferenzraum, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Spa, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Restaurant Logo, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Restaurant Visitenkarte, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Visitenkarte, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Speisekarte, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Restaurant, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Konferenzraum, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Bar, Soller Businesshotel, Munich Airport
  • Hotellobby, Soller Businesshotel, Munich Airport

SOLLER BUSINESSHOTEL

Das Soller Businesshotel liegt inmitten des Munich Airport Businessparks in Hallbergmoos. Der Standort Hallbergmoos steht im Wandel von der ursprünglichen, bäuerlich geprägten Struktur zum Hochtechologiestandort mit High-Tech-Unternehmen. Der Flughafen München-Franz-Joseph-Strauß ist nur wenige Kilometer entfernt.

 

Das neue Hotel ist ein Zuhause für Businessgäste und Reisende. Nach einem langen Arbeitstag ist das Hotel ein Rückzugsort zum Wohlfühlen und Durchatmen.

Deshalb haben wir ein Hotel in natürlichen Materialien und Farben gestaltet. Die Fauna und Flora des Erdinger Mooses inspirierte uns mit Ihren Farben, Formen und Lichtspielen zur Gestaltung der Innenräume. Über das Haus verteilt befinden sich Illustrationen von Naturelementen, die wir nach unseren Vorgaben von den holländischen Zeichnern Mooijman en Mittelberg gestalten ließen. Die grafischen Entwürfe wurden für eigens gestaltete Tapeten, Teppiche und Wandbilder verwendet. Thematisch bilden die Illustrationen Teil des Orientierungssystems für das Haus, beginnend mit den Fischen im Untergeschoss bis hin zur Darstellung von Vögeln im Dachgeschoss. Die Ruhe und Achtsamkeit des Gestaltungsprinzips geht einher mit dem persönlichen Wunsch der Eigentümer, einen japanischen Garten in die Außengestaltung zu integrieren. Grundgedanken wie natürliche Formen, die Schönheit des Alterns und die Perfektion des Unperfekten bildeten das Leitmotiv für die Formfindung des Interieurs.

 

Die Gäste wohnen in ruhigen Zimmern mit hochwertigen Einbauten aus Eiche. Alle Zimmer verfügen über eigene Schreibplätze und Teestationen. Mit Licht durchbrochene Lamellenelemente erzeugen gemütliche Lichtstimmungen. Farblich sind die Standardzimmer in den natürlichen Grüntönen des Erdinger Mooses mit seinen Mooren und Wäldern gehalten. Die variierenden Oberflächen der Fliesen in den Bädern reflektieren auf natürliche Weise das Licht.

Im Gegensatz dazu zeigen die Suiten im Dachgeschoss die Farben des für das Moos so typischen Nebels. Hier überwiegen die Grau- und Blautöne, die sich differenziert mit dem Holz der Möbeleinbauten ergänzen.

 

In der Lobby mit Ihrer Bibliothek sollen sich die Gäste zu Hause fühlen. Eine große, gemütliche, teilweise mit Samt bezogene Sofalandschaft lädt zum längeren Verweilen ein. Einen Eyecatcher bildet der über 7m große, speziell für das Hotel gestaltete Teppich. Im Restaurant zeugen tiefe, gepolsterte Sitzbänke und Diningsofas von einer gemütlichen Atmosphäre.

FACTS

AUFTRAGGEBER / KUNDE
Soller Businesshotel

LAGE
Hallbergmoos

LEISTUNGSPHASE
phase 1–9

BAUKOSTEN (INTERIOR)
ca. 2.500.000 €

FLÄCHE
ca. 8.300 m² BGF

GRÖSSE
111 Standard Räume, 12 Suiten,
Restaurant, Bar, Konferenz, Spa

PLANNUNG
2017 – 2019

BAUZEIT
2017 – April 2019

PROJEKTLEITER
Achim Dannenberg, Tanja Hammerl

PROJEKTTEAM
Dorianne Vinson, Zoe Reich,
David Evaldi, Heike Schmidt

Category

Architektur + Interior, Kommunikation