Atelier Hammerl Dannenberg | PHARAO – KUNST UND HERRSCHAFT IM ALTEN ÄGYPTEN
Atelier Hammerl & Dannenberg inszeniert Räume, Hotels, Ausstellungen, Museen, Objekte, Restaurants, Geschichte, Firmen und Inhalte
Atelier Hammerl Dannenberg, Architektur Design München, Tanja Hammerl Szenografin München, Achim Dannenberg Architekt München, Architektur und Ökologie, Hospitality, Architektur als Marketingfaktor, Ausstellung Planung, Ausstellungsgestaltung, Ausstellung Gestaltung, Corporate Design München, Corporate Design Konzept, Hotel Konzept, Hotelplanung, Hotelkonzepte, Hotel Planer Hotel, Innenraum Design, Innenraumplanung, Innenraumdesign, Wellness Hotel Design Wellness Konzepte, Wellnessplanung
20260
single,single-portfolio_page,postid-20260,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,content_with_no_min_height,select-theme-ver-2.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.2.3,vc_responsive

PHARAO – KUNST UND HERRSCHAFT IM ALTEN ÄGYPTEN

„Staatskunst“ auf altägyptisch: Nicht plakative Propaganda, sondern die Selbstdarstellung eines dreitausend Jahre umspannenden Herrschaftssystems in der Sprache der Bilder, in Tempelreliefs und Götterstatuen, in Königsporträts von Cheops über Ramses bis zu den Ptolemäern, in Bildnissen der Nofretete und Kleopatra. Außen- und Innenpolitik, der Könige in Ideologie und Kult, das Gottkönigtum der Pharaonen, bislang meist aus schriftlichen Quellen erschlossen, stellen sich im Medium der Kunst höchst anschaulich und unmittelbar dar. Ein neuer Blick auf den altägyptischen Staat und eine neue Dimension der Kunstgeschichte.

FACTS

AUFTRAGGEBER / KUNDE
Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, München

LAGE
Kunsthaus Kaufbeuren

UMFANG
Lph 1 bis 8, Grafik

FLÄCHE
1.500 qm

PLANUNGSZEIT
1997

PROJEKTLEITER
Tanja Hammerl