Atelier Hammerl Dannenberg | GEWA MUSIC
Atelier Hammerl & Dannenberg inszeniert Räume, Hotels, Ausstellungen, Museen, Objekte, Restaurants, Geschichte, Firmen und Inhalte
Atelier Hammerl Dannenberg, Architektur Design München, Tanja Hammerl Szenografin München, Achim Dannenberg Architekt München, Architektur und Ökologie, Hospitality, Architektur als Marketingfaktor, Ausstellung Planung, Ausstellungsgestaltung, Ausstellung Gestaltung, Corporate Design München, Corporate Design Konzept, Hotel Konzept, Hotelplanung, Hotelkonzepte, Hotel Planer Hotel, Innenraum Design, Innenraumplanung, Innenraumdesign, Wellness Hotel Design Wellness Konzepte, Wellnessplanung
20268
single,single-portfolio_page,postid-20268,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,content_with_no_min_height,select-theme-ver-2.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.2.3,vc_responsive

GEWA MUSIC

Für den internationalen Konzern Gewa Music galt es auf zwei internationalen Musikmessen in Frankfurt deren Produkte auf eine besondere Art und Weise zu präsentieren.

 

Instrumente wie zum Beispiel Saxophone, Geigen, Percussions, aber auch Mundharmoniken wurden in einem ganz neuen Kontext präsentiert. Themen wie Materialien, Herstellung oder Herkunft wurden in den Vitrinen inszenatorisch eingesetzt.

 

Die Musikinstrumente wurden wie museale Exponate behandelt und auch so präsentiert. Für einen Messeauftritt war diese Art der Präsentation sehr ungewöhnlich, fiel aber dadurch besonders ins Auge. Manche Objekte erhielten in der Präsentation auch eine didaktische Ebene.

FACTS

LAGE
Messe Frankfurt/M.

BEREICH
Konzeption, Exponatpräsentation

KUNDE
Gewa Music

UMFANG
500 qm

PROJEKTBEGINN
2006 und 2007

STATUS
Fertigstellung 2006 u. 2007

PROJEKTBETEILIGTE
Tanja Hammerl