Atelier Hammerl Dannenberg | ALPINCHALET OBERSTAUFEN – MONDI HOLIDAY RESORT
Atelier Hammerl & Dannenberg inszeniert Räume, Hotels, Ausstellungen, Museen, Objekte, Restaurants, Geschichte, Firmen und Inhalte
Atelier Hammerl Dannenberg, Architektur Design München, Tanja Hammerl Szenografin München, Achim Dannenberg Architekt München, Architektur und Ökologie, Hospitality, Architektur als Marketingfaktor, Ausstellung Planung, Ausstellungsgestaltung, Ausstellung Gestaltung, Corporate Design München, Corporate Design Konzept, Hotel Konzept, Hotelplanung, Hotelkonzepte, Hotel Planer Hotel, Innenraum Design, Innenraumplanung, Innenraumdesign, Wellness Hotel Design Wellness Konzepte, Wellnessplanung
20693
single,single-portfolio_page,postid-20693,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,content_with_no_min_height,select-theme-ver-2.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.2.3,vc_responsive

ALPINCHALET OBERSTAUFEN – MONDI HOLIDAY RESORT

Es sind die einfachen Dinge, die uns in dieser Region fasziniert haben: die Natur, die Traditionen, die traditionelle Bauweise. Das sanierte Alpinchalet liegt an den traumhaften Südhängen oberhalb von Oberstaufen im Allgäu. Der gesamte Hotelkomplex besteht aus 10 Häusern mit Fitness, Wellness und Sportmöglichkeiten, wobei nun das erste Gebäude mit 16 Luxussuiten saniert wurde.

 

Das gesamte Gebäude wurde vollkommen modernisiert und die Fassade neu gestaltet. Die Balkone wurden mit alpin geschnitzten Brettern verkleidet und aufgewertet. Der Eingangsbereich und der Gebäudesockel wurden mit einer Trockenmauer herausgearbeitet. Die ortstypischen Materialien untersteichen den Wert des gesamten Gebäudes.

 

Es wurde ein historisches Treppengeländer aus Schmiedeeisen umgearbeitet und eingebaut. Die neue großzügige Verglausun eröffnet fantastische Blicke in die Allgäuer Bergwelt. Ebenso wurden die Grundrisse der Wohnungen komplett neu gestaltet. Jede größere Suite erhielt einen Master-Bedroom mit seperatem Badezimmer. Jede Wohnung erhielt ein zweites Bad für die weiteren Gäste. Die früheren Balkone wurden mit in den Wohnraum integriert und werden nun mit Licht durchflutet. Die Südfassaden können an sonnigen Tagen vollständig geöffnet werden.

FACTS

AUFTRAGGEBER / KUNDE
Mondi Holiday

LAGE
Oberstaufen, Allgäu (D)

UMFANG
Architektur, Innenarchitektur, Grafik, Einrichtung, Setdressing

BAUKOSTEN (Kgr. 300, 400)
ca. 2 Mio. €

FLÄCHE
ca. 1.200 m²

PROJEKTBEGINN / STATUS
2013 / Fertigstellung 12/2013

PROJEKTBETEILIGTE
Tanja Hammerl, Achim Dannenberg, Christine Neulinger, Felix Seyfarth